Home

Interview Frauen in Führungspositionen

In einem spannenden Gespräch mit Andree Westermann, dem Geschäftsführer der GVO Personal, spricht Melanie Vinci über Frauen in Führungspositionen und die Frauenquote. Außerdem erfahren wir, was sie anderen weiblichen Führungskräften rät, um die Karriereleiter bis ganz nach oben zu klettern Ein spannendes Thema für viele Mütter und Frauen, die neben ihrer Karriere noch Zeit für ein abwechslungsreiches Sozialleben haben wollen. Im Interview verrät uns Riaan, warum die Zeit für mehr Teilzeitjobs reif ist, welche enormen Vorteile eine Führungsposition in Teilzeit bietet und was das größte Hindernis ist. (mehr ) Weiterlesen Dieses Jahr lautet das Thema der Vereinten Nationen zum Internationalen Frauentag Frauen in Führungspositionen: für eine gleichberechtigte Zukunft in einer COVID-19-Welt. Als Unternehmen mit vielen, starken Frauen, möchten wir den Anlass nutzen, um eine unserer starken Mitarbeiterinnen vorzustellen FPG070 - Frauen in Führungspositionen - Interview mit Karin Wess. Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln. Heute begebe ich mich auf ein schwieriges Terrain. Wir sprechen über Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen. Da ich hierzu nun wirklich kein Experte bin, habe ich mir jemand Kompetentes eingeladen. Frauen in Führungspositionen Frauenquote, Förderprogramme, Netzwerke und Karriereplanung. Noch ist der Frauenanteil in Vorständen und Aufsichtsräten zu gering, wie die aktuelle Deloitte-Studie belegt. Wir haben Annika Deutsch, Partnerin im Bereich Audit & Assurance von Deloitte Deutschland, befragt: Was sind die Gründe - und was muss sich ändern? Die aktuelle Deloitte-Studie zeigt.

In diesem Interview mit Janine Tychsen über Frauen in Führung erfährst du: Was sich für Frauen in Führungspositionen in den letzten Jahrzehnten verändert hat, wie du Führungskraft werden und dich dort behaupten kannst, ob wir überhaupt noch eine Frauenquote brauchen Im Interview erzählt uns Petra Nabinger, welche Gemeinsamkeiten sie bei den erfolgreichen Managerinnen erkannt hat, warum das Thema Chancengleichheit aktueller denn je ist und wie sie es trotz 10-jähriger Erziehungsauszeit zurück in einen anspruchsvollen Beruf geschafft hat. FiF: Frau Nabinger, Sie haben den Lebenslauf, den sich viele Frauen wünschen. Familie und Führung - schildern Sie. Die F!F-Interviewserie präsentiert Frauen und Männer, die es in die Top-Positionen der Branche geschafft haben. Sie erzählen offen und persönlich von ihrer beruflichen Laufbahn in der Branche, den Hindernissen und der Unterstützung auf dem Weg nach oben

Interview: Melanie Vinci - Frauen in Führungspositionen

Interview Archive - Frauen in Führungspositione

  1. Interview: Frauen in Führungspositionen. In den meisten Unternehmen sind Frauen in den Führungsetagen nach wie vor unterrepräsentiert. Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, hält das für einen Wettbewerbsnachteil. Frau Vogel, für die Karrieremesse women&work haben Sie 2013 als Schwerpunkt das Thema ›Future Management‹ gewählt
  2. Interview-Serie Frauen in Führungspositionen mit Christiane Wolff. Neuer Beitrag in unserer Serie Frauen in Führungspositionen. Christiane Wolff von Serviceplan hat unseren Fragebogen beantwortet: DER STECKBRIEF. Name + Alter: Christiane Wolff, 45 Jahre. Aktuelle Position: Chief Corporate Communications Officer
  3. Im Idealfall bleibt eine Führungskraft für einen längeren Zeitraum in Ihrem Unternehmen. Behalten Sie das im Hinterkopf, wenn Sie Kandidaten interviewen. Achten Sie auf Personen, deren Karriereziele mit den Zielen Ihres Unternehmens übereinstimmen. Kandidaten für Führungspositionen haben gewöhnlich viele Jahre Berufserfahrung
  4. Frauen in Führungspositionen - Interview mit Karin Wess Oktober 2014 erschienen in der Podcast-Reihe Führung auf den Punkt gebracht von Bernd Gerop
  5. bedingungen werden Frauen verstärkt ihre beruflichen Chancen ergreifen können. Das Gespräch führte Erich Wittenberg. »Unternehmen müssen sich am­ bitionierte Ziele für mehr Frauen in Führungspositionen setzen« INTERVIEW MIT ELKE HOLST PD Dr. Elke Holst, Forschungsdirektorin Gender Studies im Vorstandsbereich des DIW Berlin
  6. Im Interview wurde die ABDA-Präsidentin auch gefragt, ob Gesetze nötig sind, um die Anzahl der Frauen in Führungspositionen zu regeln. Das ist das alte Dilemma der Diskussion um ‚Quotenfrauen'. Werden Frauen in Spitzenpositionen gesetzlich gefördert, gibt es immer noch den leichten Hautgout, sie hätten es nicht aufgrund ihrer Qualifikation dorthin geschafft, so die ABDA.

Interview: Frauen in Führungspositionen. Anfang März soll der Bundestag ein Gesetz zur Einführung der Frauenquote in rund 100 großen und 3500 mittelgroßen Unternehmen verabschieden. Denn. Interview zum Thema Frauen in Führungspositionen: Ärztinnen mit Kindern spüren die gläserne Decke Aktualisiert am 11.04.2013 - 10:52 Bildbeschreibung einblende

Frauen in Führungspositionen ─ im Interview mit Anja Loren

FPG070 - Frauen in Führungspositionen - Interview mit

Verschiedene Studien beschäftigen sich mit dem Thema, wie es um Frauen in Führungspositionen im deutschen Sport steht. Auch eine Initiative aus Berlin, die sich um Gleichstellung von Frauen bemüht, hat eine Umfrage dazu veröffentlicht. Was daraus hervorgeht: Viele Männer trauen den Frauen diese Positionen einfach nicht zu. Thomas Bach beim IOC, Fritz Keller beim DFB, Alfons Hörmann beim. So sind Frauen in vielen Führungsetagen des Gesundheits - und Sozialwesens und der privaten Dienstleistungsbranche anzutreffen (Frauenanteil knapp 40 Prozent), während sie nur vereinzelt, 8-18 Prozent, im Bereich der Banken und Versicherungen eine Führungsposition innehaben ( Bilanz Chancengleichheit 2006, PDF )

Interview zu Frauen in Führungspositionen im Finanzsektor. Authors; Authors and affiliations; Monika Schulz-Strelow; Chapter. First Online: 11 March 2016. 5.9k Downloads; Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE) Zusammenfassung. FidAR ist die allseits bekannte und geachtete Organisation, Frauen in die Aufsichtsräte und Sie sind die (Mit. Interview mit Katharina Wolff: Geht doch: Mehr Frauen in Führungspositionen. Noch immer haben viel zu wenig Frauen in Digitalunternehmen Führungspositionen inne. Personalberaterin Katharina. Nur wenige Frauen gelangen in Top-Positionen. Der Soziologe Carsten Wippermann erklärt im Interview, wie die Männerwelt die Konkurrentinnen systematisch abriegelt

Frauen in Führungspositionen: Annika Deutsch Intervie

Die Statistiken zeigen es deutlich: In der Schweiz sind Frauen in Führungspositionen noch immer deutlich unterrepräsentiert und dies, obwohl mehrere Studien belegen, dass ein angemessener Frauenanteil an der Firmenspitze massgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg beiträgt. Die Erfahrung zeigt, dass gemischte Teams sowohl innovativer arbeiten als auch den Ansprüchen der Kunden besser gerecht. Interviews erneut in den Blick genommen und für das entsprechende Instrument ausgewertet. An diese Potenziale von Frauen für Führungspositionen erkennen und fördern ‐ Instrumente für eine gendersensible Personal‐und Organisationsentwicklung 9 back und kollegiale Unterstützung bei der Karriereplanung einzuholen, positive Rollenmodelle näher kennenzulernen und gezielt Netzwerke zu. lichen Interviews drückten die Männer große Wertschätzung gegenüber kompetenten und ambitionierten Frauen aus. Sie zeigten wohlwollende Zustimmung zu einem allge-meinen Anstieg von Frauen in Führungspositionen und bedauerten, dass es noch nicht mehr Frauen in Führungspositionen gibt. Damit ist zwar ein wichtiges Etappenziel erreicht, nämlich das Statement der Akzeptanz von Frauen in. Der Bericht stellt anhand von 7 Kernindikatoren und 47 Einzelindikatoren die Situation von Frauen und Männern in Führungspositionen in der Privatwirtschaft zwischen 2001 und 2010 dar. Die so gelieferten Strukturinformationen bieten die Möglichkeit, Ansatzpunkte zur Erhöhung der Chancen von Frauen in Führungspositionen zu identifizieren Hinzu kommt, mehr Frauen in Führungspositionen zu bekommen, ist viel Aufwand, da gibt es keine schnelle Lösung. Erschwerend kommt hinzu, dass wir in Deutschland mit unserer Infrastruktur für die Kinderbetreuung weit zurück sind. Diese Probleme kommen zusammen und verstärken sich gegenseitig. Was wir in Deutschland brauchen, um unseren Rückstand beim Frauenanteil in den.

Interview: Frauen in Führungspositionen Landrat Klaus Plöger. Foto: Blase. von Interview: Rolf Blase 17. April 2010, 08:30 Uhr. Bad Oldesloe | In einer Woche beginnt die dritte Amtszeit von. Frauen in Führungspositionen verstehen sich insbesondere als Motivatoren und sind bestrebt, ihre Rolle stärker als ihre männlichen Kollegen mit fachlicher und sachlicher Führung zu untermauern. Dies wirkt sich positiv auf die Mitarbeitermotivation und das Arbeitsklima aus. www.rkw-kompetenzzentrum.de 9 → Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuelle Beschäftigungssituation. Seit 01. Januar 2016 rechtswirksam Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst Es verpflichtet Unternehmen, die börsennotiert und der paritätischen Mitbestimmung unterliegen, ab 2016 zu einer verbindlichen Geschlechterquote im Aufsichtsrat von 30 Prozent Interview. Kaum Frauen in Führungspositionen. Sabine de Mardt. Frau de Mardt, in Fernsehfilmen sind Frauen als Innenarchitektinnen, Lehrerinnen, Künstlerinnen und Kommissarinnen zu sehen.

„Ich glaube, dass Frauen mehr ermutigt werden und sich

Sei und bleibe Frau - auch in der Führungsetage! Interview

Ein Interview mit Ute Emmerich zur Kommunikation von Frauen in Führungspositionen August 8, 2018 Fremd- und Eigenwahrnehmung in Kommunikationsprozessen von Frauen in Führungspositionen - so lautet der Titel einer Bachelorarbeit, die im Jahr 2018 im Studiengang Soziale Arbeit an der Technischen Hochschule (TH) Köln entstanden ist Interview zu Frauen in Führungspositionen. Sonja Rupp, Tina Jauch und Matthias Unflat sind seit Ende 2019 neue Führungskräfte im VAUDE Marketing. Zusammen mit Antje von Dewitz, Manfred Meindl und Ralf Geiger leiten sie die Abteilung. Bei einer Unternehmens-Quote von 43 % Frauen in Führungspositionen, toppt das Marketing die Quote mit 50 % Unter den Frauen in kirchlichen Führungspositionen, die Qualbrink für ihre Studie befragte, formulierten einige explizit die Meinung, dass eine Leitungsposition in der Kirche mit einer Familie schwer vereinbar ist. Ein paradoxer Befund gerade für eine Institution, die sich derart für Familien einsetzt, meint die Wissenschaftlerin. Linktipp: Es braucht Autorität und Handlungsvollmacht. Frauen in Führungspositionen - karriereführer. Ob Mittelstand, Forschungsinstitut oder Großkonzern: Frauen bringen nicht nur fachliche Exzellenz in die Unternehmen, sondern auch eine andere Führungskultur sowie interdisziplinäre Ideen. Ein Themen-Special zu Barrieren und Brücken, Karriere und Bewerbung mit zahlreichen Beispielen.

3.1 Interviews mit Frauen in Führungspositionen in der Schweiz 3.1.1 Gisela Schelling 3.1.2 Maria Bötschi 3.1.3 Brigitte Contin 3.2 Beispiele aus den U. SCHLUSSWORT. LITERATURVERZEICHNIS. EINLEITUNG. Ich möchte eine Arbeit über Frauen in Führungspositionen schreiben, da ich mich, seit ich das Buch Der beste Mann für diesen Job ist eine Frau von Esther Wachs Book geschenkt bekommen. Friederike Fuchs, seit mehr als 25 Jahren in der Finanzberatung von Frauen tätig, schildert ihre Sicht im ECOreporter-Interview. Wir wissen aber, dass Frauen in Führungspositionen anders entscheiden als Männer. Ein gutes Beispiel ist der Umgang von Frauen mit ihrer Geldanlage. Wenn Frauen sich entscheiden, am Kapitalmarkt zu investieren, gehen sie bewusster mit Risiken um und treffen. Interview: Frauen in Führungspositionen: Von einer Parität sind wir noch weit entfernt Vor fünf Jahren trat das Gesetz für mehr Frauen in Führungspositionen in Kraft Frauen in Führungspositionen in einem männerdominierten Berufsfeld. Eine empirische Untersuchung zu den Einflussfaktoren auf Frauen bei der Entscheidung für eine berufliche Karriere am Bespiel eines technisch-orientierten Unternehmens aus Sachsen. 123 S. Roßwein, Hochschule Mittweida/ Roßwein (HS), Fakultät Soziale Arbeit Masterarbeit 2014 Die Masterarbeit befasst sich mit Frauen in.

2.2 Frauen in Führungspositionen.. 18 2.2.1 Der Führungsbegriff..18 2.2.2 Aktuelle Zahlen und Statistiken zu Frauen in Abbildung 8: Übersicht Kategorien des Interviews mit Frau Plaumann..100 Abbildung 9: Übersicht Kategorien des Interviews mit Frau Spieth..106 Abbildung 10: Kodierparadigma für die Schlüsselkategorien..113 Abbildung 11: Ursachen für Schuldgefühle. Interview Frauen in Führungspositionen. Unsere Geschäftsführerin Tina Lambert wurde zum Thema Frauen in Führungspositionen im Wirtschaftstreff Bayern interviewt. Dabei wurden Fragen wie: Müssen Frauen mehr leisten als Männer, um eine Führungsposition zu bekommen? Ist es für Frauen schwieriger, Familie und Beruf unter einen Hut. Gesetz für mehr Frauen in Führungspositionen tritt in Kraft. Um den Frauenanteil in Führungspositionen weiter deutlich zu erhöhen, tritt am 12. August das Zweite Führungspositionengesetz in Kraft. Es beinhaltet verbindliche Vorgaben für die Wirtschaft und den öffentlichen Dienst. Das Zweite Führungspositionengesetz (FüPoG II) tritt am 12

Interview: Petra Nabinger (Autorin) - Frauen in

INTERVIEW MIT MANUELA HÄUSSER ZU FRAUEN IN FÜHRUNGSPOSITIONEN . Um Frauen, die in Unternehmen eine Führungsposition begleiten oder gar ihr eigenes Unternehmen haben, entsteht zurzeit ein regelrechter Hype. Mit der zunehmenden Präsenz von Frauen in hohen Positionen werden veraltete Führungsmodelle in denen fast hauptsächlich Männer die großen Entscheidungsträger einer Firma waren. Cejka / Eagly, 1999) und Frauen in Führungspositionen weniger häufig vertreten sind als Männer (vgl. Hofmeister/ Hünefeld 2010, Walenta/ Kirchler 2011: 107 und Statistik Austria2013). Als Begründung für den geringen Anteil von Frauen in Spitzenpositionen wird häufig angeführt, dass Frauen aufgrund geschlechtsspezifischer Eigen Um Frauen zu ermutigen und sich gegenseitig zu unterstützen für eine Übernahme von Führungspositionen in Vorständen und Geschäftsleitungen, haben sich eine Vielzahl von Frauennetzwerken sowie Fraueninitiativen gegründet. Teilweise in Organisationen als unternehmensinternes Frauennetzwerk, meist aber übergreifend vernetzt

Interviews - FRAUEN !N FÜHRUNG e

Frauen im Personalwesen und in Führungspositionen | Diana T. Roth im Podcast-Interview PERSONE PODCAST | Der Personal-PodcastHier erhalten Sie aktuelle und w.. Gründerin, Feministin, Coach: Nora Stolz von Cadouu im Interview über Frauen in Führungspositionen Mode Gesellschaft Design Service Beauty Männer Zu Tisch Unterwegs Schmuck Uhren Friends Iconist Frauen in Führungspositionen: Verhältnisse ändern sich nur langsam. Zwar ist der Frauenanteil unter den Führungskräften im Mittelstand höher als bei Konzernen. Doch von einer ausgeglichenen Verteilung ist die Wirtschaft in Deutschland weit entfernt. Wieso, erklärt Rosemarie Kay vom Institut für Mittelstandsforschung, im Interview. Wir stellen Frauen vor, die bei PostFinance in Führungspositionen tätig sind. Taru Koch ist Leiterin Communications & Branding. Im Interview erzählt sie, was sie bewogen hat, eine Führungskarriere in Angriff zu nehmen, und wie sie es schafft, Beruf und Familie zu vereinen Frauen in Führungspositionen: Eine Frauenquote ist keine Lösung. Heike Bruch, Direktorin am Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen, hat sich intensiv mit dem Thema Frauen in Führungspositionen auseinandergesetzt. Anstelle einer Quote fordert sie einen Wertewandel, um die Aufstiegschancen von Frauen zu.

Neben Frauen, die in Führungspositionen aufsteigen, gibt es noch die Frauen, die selbst gründen. Doch leider viel weniger als Männer. Um genau zu sein, liegt der Anteil der Start-Up-Gründerinnen 2019 bei 15,7 Prozent (Quelle: DSM 2019). Doch woran liegt das? Haben die Frauen keine Ideen oder sind sie auch hier zu schüchtern und trauen sich eine Unternehmensgründung nicht zu? Claudia. lungen von Frauen in Führungspositionen, welche wir interviewt haben. Abbildung 1: eigene Darstellung Das Ziel der Handlungsempfehlungen ist es, durch realisierbare Projekte und Pro-zesse eine nachhaltige Stärkung von Frauen in Führungspositionen herbeizuführen. 1. Netzwerke Unsere erste Handlungsempfehlung ist die Erstellung eines kreisweiten Netzwerks für angehende Führungskräfte. Frauen mit Migrationshintergrund in Führungspositionen - Geschlechterstudien / Gender Studies - Masterarbeit 2016 - ebook 39,99 € - GRI Frauen in der Health-Tech-Branche Wenn ich nur eine Frau zum nächsten Karriereschritt ermutige, hat es sich gelohnt von Sara-Lena Niebaum 30.08.2021, 30. August 2021 um 23:43 Uh

Interview - Frauen in Führungspositionen - Stock-Vektoren. New Job - Businesswoman {{purchaseLicenseLabel}} {{restrictedAssetLabel}} {{buyOptionLabel(option)}} Im Rahmen dieser Premium Access Vereinbarung haben Sie lediglich Ansichtsrechte. Wenden Sie sich bitte an Ihr Unternehmen, um dieses Bild zu lizenzieren. {{selectAgreementHeader}} {{selectedOption.friendlyName}} Alle Lizenzen für. Interview über Frauen in Führungspositionen 'Arroganz ist ein Karrieretool' merken. Die Geschäftswelt ist eine Männerwelt - geprägt von Machtspielen, Rangordnungsrangeleien, Revierverhalten. Wer sich als Frau in dieser Umgebung Gehör verschaffen will, muss die Sprache der Männer verstehen und ihr etwas entgegensetzen: Arroganz. Das sagt zumindest Peter Modler in seinem Buch 'Das. Nina Beikert Interview Frauen in Führungspositionen. zurück. So testet Deutschland. Wer eine Pandemie unter Kontrolle bringen will, muss wissen, wer erkrankt ist. Die WHO fordert deshalb: Testen, testen, testen! Schafft Deutschland das? Hotline besetzt, Ärztin lehnt Corona-Test ab, Gesundheitsamt ruft nicht zurück: In Deutschland - und nicht nur hier - mehren sich Geschichten von.

Frauen & Führung - ein Interview. 8. März 2019 von Melanie Vogel - Futability® Dr. Monika Henn ist Fachbuchautorin, Vortragsrednerin, trainiert und coacht Frauen zu den Themen Karriereentwicklung, Führungsfragen und zu gendergerechter Führung. Am 4. Mai ist sie zum 9. Mal als Referentin auf der women&work. Frau Dr. Henn, Sie sind eine Pionierin, was das Thema Frauen und Führung. Frauen in Führungspositionen Bei Cisco ist die Hälfte der Führungskräfte weiblich Interview von Camilla Flocke. 24. Oktober 2020. Katharina Jessa findet, dass Quoten und. Wenn es um Frauen in Führungspositionen, Geschlechtergerechtigkeit und Diversität in Unternehmen geht, ist Katja Kraus eine der gefragtesten Köpfe im deutschsprachigen Raum. Als Pressesprecherin von Eintracht Frankfurt, Vorstandsmitglied beim Hamburger SV, Aufsichtsratsmitglied von Adidas und Buchautorin hat sie einen großen Erfahrungsschatz gesammelt. Im Interview mit kununu erläutert.

INTERVIEW: Marieke Reimann zu Sexismus in Führungspositionen. Persönlichkeiten 12. Dezember 2018. Ich war Anfang Oktober auf der Frankfurter Buchmesse und habe mir das Gespräch MAKE A CHANGE: FEMALE LEADERSHIP IN THE DIGITAL AGE mit Rita Bollig, Sonja Hawranke und Marieke Reimann angehört. Nach der Veranstaltung konnte ich Marieke. Katharina von Agris ist Coach für Menschen in Führungspositionen, Unternehmen und Privatpersonen. Sie begleitet berufliche und private Veränderungsprozesse. Inhalte Anzeigen 1 Katharina von Agris im Interview 1.1 Sie spricht darüber, dass Frauen in Führungsposition, sowohl Führungsverhalten als auch Durchsetzungskraft zeigen sollen und zudem wie man mit Krisen und Konflikten als auch. über Frauen in Führungspositionen..26 Beru F Der schönste Beruf der Welt... ist für Peter Wolf (36) der Beruf hebamme. Als solche unterstützt er werdende Eltern vor, während und nach der Geburt...22 Frauen in FÜ hrun GS po Sitionen Verfechterin gemischter Teams Im Interview spricht BA-Vorstand Valerie holsboer darüber, was man braucht, um in eine Führungs-position zu. Die Vorsitzende des Fußballkreises Mönchengladbach/Viersen spricht über die kommende Saison und über die Diskussionen zu mehr Frauen in Führungspositionen im Fußball Der Anteil der Frauen in Führungspositionen muss steigen - nur wie, ist umstritten. Vernach-lässigt werden in diesem Zusammenhang meist die Fragen, was genau Frauen im Beruf moti- viert und inwieweit Führungspositionen für sie attraktiv sind oder nicht. Die Autoren stellen Er-gebnisse einer Langzeitstudie der eligo GmbH vor, die Aufschluss über diese Fragen gibt. PERSONALFÜHRUNG 7/2011.

„Wir setzen uns dafür ein, die Bildungserfolge junger

Frauen in Führungspositionen im Interview - Anne Poppe. Jobtitel Anne Poppe: Volljuristin, Mitglied der Geschäftsleitung seit 1999 Familienstand: Verheiratet und keine Kinder. Welche drei Karrieretipps geben Sie Frauen, die noch am Anfang Ihrer Karriere stehen? Aufgeschlossen sein! Sich auch abseits des originären Aufgabenfeldes engagieren, zusätzliche Aufgaben übernehmen. Frauen in IWF international Führungspositionen im Interview; Frauen in IWF international Führungspositionen im Interview. Hier veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Interviews mit unseren Mitgliedern aus aller Welt. Reihenfolge der Interviews: Elisabeth Steiner, Präsidentin von IWF Austria, im Gespräch mit Uschi Fellner (Video-Interview) Maribel Königer, Direktorin. Interviews drückten die Männer große Wertschätzung gegenüber kompetenten und ambitio-nierten Frauen aus. Sie zeigten wohlwollende Zustimmung zu einem allgemeinen Anstieg von Frauen in Führungspositionen und bedauerten, dass es noch nicht mehr Frauen in Führungs-positionen gibt. Damit ist zwar ein wichtiges Etappenziel erreicht, nämlich das Statement der Akzeptanz von Frauen in.

Interviews | Interview des Monats mit Prof

Interview: Mehr Frauen in Führungspositionen 25.09.2019 Interview: Mehr Frauen in Führungspositionen Ellen Kranz. Die EWE ist an diesem Mittwoch erstmals Gastgeber des bundesweiten. Interview-Serie Frauen in Führungspositionen 20. April 2016 1 min. Lesezeit. Christiane Wolff. Mein Name ist Christiane Wolff und ich lebe und liebe Kommunikation. Ob in meiner Position als Unternehmenssprecherin der Serviceplan Gruppe, meiner Rolle als Gründerin des Frauen Netzwerks Nettwerk oder in meinen Moderationstätigkeiten und Workshops zum Thema Netzwerken oder Small. Interview: Patricia Kastner, Contentserv Präsidentin, erklärt, warum Frauen in digitalen Führungspositionen nicht wegzudenken sind - in Japan & Deutschland Interview mit zwei Frauen, die vor kurzem eine (neue) Führungsposition übernommen haben: Michaela von der Halben, EWE AG und Anta Sanders, EWE TEL. Michaela von der Halben: Leiterin Konzernrechnungswesen und -steuern. Michaela, Du bist seit dreieinhalb Monaten Leiterin Konzernrechnungswesen und -steuern in der EWE-Holding Berufstätige Frauen sind glücklicher - findet Buchautorin Bettina Wündrich, die selbst 20 Jahre in Führungspositionen der Medienbranche gearbeitet hat. Im Interview gibt sie Frauen eine.

Interview mit DrInterview mit Juli Zeh - karriereführerInterview mit Heinz Strunk - karriereführer

In einem Interview mit der Wirtschaftswoche bringt der Personalberater Heiner Thorborg die Problematik von einer anderen Seite auf den Punkt. In den letzten Jahren wurden sehr viele Frauen in die Vorstände von DAX-Konzernen berufen - Frauen in höheren Führungspositionen sind für die Unternehmen inzwischen auch ein Imagefaktor. Inzwischen sind viele davon schon wieder ausgeschieden. Frauen in Führungspositionen engagieren sich für deutsch-französische Beziehungen. Ein Interview mit Mathilde Royer Germain, Head of Company Transformation & Executive Committee Member, Airbus Helicopters. 1) Frau Royer, Sie sind eine Frau in einer unternehmerischen Führungsposition Zwar drücken Männer in sozialwissenschaftlichen Interviews ihren Respekt für ambitionierten Frauen aus und zeigen Zustimmung zu einem Anstieg von Frauen in Führungspositionen, jedoch erhöht diese Akzeptanz noch immer nicht die konkrete Entscheidung für eine Besetzung einer Führungsposition durch Frauen

Internet-Rechtler ProfHeiteres Berufe-Raten: Die Berufsorientierung

Audio-Interview: Mit Women's Drive gemischte Teams fördern. Diversität ist ein Erfolgsfaktor. Das gilt auch für den Anteil von Frauen in Führungspositionen. Die REWE Group fördert gemischte Teams gezielt mit dem Entwicklungsprogramm Women's Drive. Diversity; Karriere; Mitarbeitende; Studien zeigen deutlich: Gemischte Teams, mit einem ähnlich hohen Anteil an Männern und Frauen im. Die Gründe, wieso es so wenig Frauen in Führungspositionen gibt, sind vielschichtig. Sicher ist, dass es nicht an der Qualität der Ausbildung liegt: Der Anteil von Frauen und Männern mit einem tertiären Bildungsabschluss liegt jeweils bei 49 Prozent und ist damit identisch. Unterschiede gibt es im handwerklichen Bereich Zita Küng im Interview mit EDITION F: Frauen in Führungspositionen. Es geht um Frauenrechte, Führungsetagen, Coaching für weibliche Führungskräfte, Gleichberechtigung, Vereinbarkeit von Kind und Job, Lohngleichheit, kürzere Wochenarbeitszeit . Das Online-Magazin für Frauen EDITION F veröffentlichte am 29