Home

Edelweißpiraten

Edelweißpiraten - Deutsches Historisches Museum (DHM

Die Edelweißpiraten mißachteten des Fahrtenverbot und trampten innerhalb Deutschlands umher. Sie trugen dabei eine spezielle Fahrtenkleidung, über die sie vor jeder Als Edelweißpiraten werden informelle Gruppen deutscher Jugendlicher mit unangepasstem, teilweise oppositionellem Verhalten im Deutschen Reich von 1939 bis 1945 und

die Edelweißpiraten waren ausschließlich ein Kriegsphänomen. Seit 1942 lassen sich schriftliche informationen über die Kölner Edelweißpiraten nachweisen Die Edelweißpiraten sind auch Thema des gleichnamigen Jugendromans von Dirk Reinhardt. Auf der Basis gründlicher Recherchen und der Auswertung zahlreicher auch Mit Beginn des zweiten Weltkrieges verstärkte sich auch der Widerstand der Edelweisspiraten. Es war abzusehen, dass die Ausbildung der Hitlerjugend früher oder später

Sie wollten sich nicht anpassen an den NS-Staat. Aus den Dortmunder Edelweißpiraten wurde so eine Widerstandsbewegung gegen den Nationalsozialismus. Das bewegt auch Songs der Edelweißpiraten und der Bündischen Banden (CD), Eigenverlag 2008. EL-DE Haus e.V./ NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln (Hg.). Es war in Schanghai Willkommen auf der Homepage des Pfadfinderstamms Edelweisspiraten. Der Pfadfinderstamm Edelweisspiraten Ravensburg ist einer von vier politisch und konfessionell

Edelweißpiraten - Lieder der Edelweißpiraten. Jugendliche in der NS-Zeit, die sich nicht in die Hitlerjugend fügen wollten. Viele der Edelweißpiraten waren im Lilienthal Liedtext: Edelweißpiraten: Sie saßen oft beim Märchensee am Lagerfeuer. / Sie wollten leben, wie e..

Edelweißpiraten: Widerstand Lernen mit StudySmarte

Edelweißpiraten. Mit dem Namen Edelweißpiraten verbindet man heute unterschiedliche oppositionelle Jugendgruppen im rheinisch-westfälischen Raum während der Edelweißpiraten ist ein deutscher Spielfilm von Niko von Glasow aus dem Jahr 2004. Er basiert auf den Ereignissen um die Ehrenfelder Gruppe, eine Widerstandsgruppe Edelweißpiraten werden nicht als Teil des Widerstands anerkannt, sondern als Kleinkriminelle diffamiert. Andreas Müller, Geschichtswerkstatt Dortmund: seit 30 Jahren auf den Spuren der Edelweißpiraten. Die Argumentationen der jeweils angerufenen Gerichte, ergänzt Andreas Müller von der Dortmunder Geschichtswerkstatt, liefen damals in die Richtung, dass es sich bei den Edelweißpiraten.

Aktuell - Edelweisspiratenfestiva

Edelweißpiraten haben sie sich genannt. Wo diese Blume blühte, da war Widerstand. Bilder und Presse. Jean Jülich. 18. April 1929 - 19. Oktober 2011. Leeve Schang, jetz Von Navajos und Edelweißpiraten - Unangepasstes Jugendverhalten in Köln 1933 - 1945 Navajos, Edelweißpiraten, Sturmscharen oder Pfadfinder - hinter diesen

Edelweißpiraten edelweispirate

  1. Nur unangepasst oder sogar zum Widerstand bereit? Welche Rolle spielten die Edelweißpiraten zwischen 1939 und 1945? Sind diese häufig renitenten Jugendgrupp..
  2. The Edelweiss Pirates (German: Edelweißpiraten [ˈeːdl̩.vaɪ̯s.pi.ˈʁaː.tn̩] ()) were a loosely organized group of youth in Nazi Germany.They emerged in western Germany
  3. Ohne Prozess henkte die Gestapo im Jahr 1944 eine ganze Gruppe Kölner Jugendlicher - der jüngste war 16 Jahre alt. Die Edelweißpiraten hatten sich anfangs nur mit der HJ geprügelt, später.
  4. Meuten, Swings & Edelweißpiraten Jugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus. Es gab sie, zumal in den Großstädten: Junge Leute, die sich dem Drill und der Ideologie des NS-Regimes entzogen. Offen zeigten sie ihre Abneigung, indem sie in Kleidung, Musik oder Freizeitgestaltung ihren eigenen Weg gingen. Viele von ihnen gerieten rasch ins Visier der Staatsgewalt, hatten Haft oder.
  5. e: Fr. 25.06, 19 Uhr (Einl. 17 Uhr), Odonien, Hornstr. 85, 50823 Köln Edelweißpiraten-Tour 2021 - Eröffnungs-Konzert + Talk: HopStop Banda & Gästen »Russisch-Jüdisch-Deutsche Freundschaft« Zur Eröffnung widmen wir uns einem sehr ambivalenten Kapitel der europäischen Geschichte, in dem Momente großer Schönheit und unglaublicher Grausamkeit.

die Edelweißpiraten waren ausschließlich ein Kriegsphänomen. Seit 1942 lassen sich schriftliche informationen über die Kölner Edelweißpiraten nachweisen. Jugendliche, die sich als Edelweißpiraten zuordnen lassen, waren meist zwischen 14 und 20 Jahre alt. M1 Der reichsführer-SS und Chef der Deutschen polizei Berlin, den 25. Oktober 1944 Streng vertraulich! in allen teilen des reiches. Sie wollten nicht wegsehen - da wagten sie alles! Der 16-jährige Daniel freundet sich mit dem alten Josef Gerlach an. Aber etwas zwischen ihnen bleibt unausgesprochen. Da überlässt ihm der alte Mann sein Tagebuch. Es erzählt, wie Gerlach als 14-Jähriger die HJ verlässt und sich einer Clique anschließt, die sich »Edelweißpiraten« nennt

Jugendliche Zivilcourage - haGalil

Am 10. November 1944 wurde der 16-jährige Bartholomäus Schink in Köln zusammen mit elf weiteren Personen wegen seines Widerstandes gegen das NS-Regime öffentlich gehängt. An ihn und andere Edelweißpiraten erinnert der gleichnamige Film, der am 10.11.2005 in die Kinos kommt Die Edelweißpiraten. Jugendlicher Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Die Edelweißpiraten waren eine jugendliche Widerstandsbewegung gegen den Nationalsozialismus. Ok . Das mag zwar etwas stark vereinfacht sein. Aber doch könnte man annehmen, man würde öfter von ihnen hören. Doch im Vergleich zu anderen Oppositionsgruppen wie der. Mit Beginn des zweiten Weltkrieges verstärkte sich auch der Widerstand der Edelweisspiraten. Es war abzusehen, dass die Ausbildung der Hitlerjugend früher oder später dazu führen würde, dass auch Jugendliche im Krieg an der Front eingesetzt werden würden. Zunächst beschränkte man sich auf Schriftzüge in Unterführungen und an anderen.

Edelweißpiraten Unterrichts- und Übungsmaterialie

Wo die Freiheit wächst (3/4): Die Gründung der Edelweißpiraten. WDR 3 Hörspiel. Teil 3 von 4. 14.06.2021. 29:42 Min.. Verfügbar bis 14.06.2022. WDR 3. Audio Download . Audio starten. Der Name Edelweißpiraten ist eine Verballhornung durch die Gestapo, also die Geheime Staatspolizei. Das Edelweiß war eines der Kennzeichen der nach 1936 von den Nazis verbotenen Bündischen Jugend. Der Namensteil Piraten leitet sich von den Kittelbachpiraten ab, einer offiziell bis 1933 bestehenden rechtsradikalen Gruppe in Düsseldorf, die größtenteils in die Hitlerjugend (HJ. Edelweißpiraten: Sie wollten frei sein. Mittwoch, 29. Juni 2016 in Kultur. Es gibt nicht viele Bücher, die zugleich den Verstand und das Herz berühren. Alexander Goeb hat das mit seinem Buch Die verlorene Ehre des Bartholomäus Schink. Jugendwiderstand im NS-Staat und der Umgang mit den Verfolgten von 1945 bis heute zumindest bei mir. Und er erkennt, was die Edelweißpiraten mit ihm und seiner eigenen Geschichte zu tun haben. Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.12.2012. Mit gemischten Gefühlen hat Rezensentin Maria Frise Dirk Reinhardts Jugendroman Edelweißpiraten gelesen. Die Kritikerin ist zwar durchaus dankbar, dass der Historiker mit seinem Buch, das sich auf Gespräche und Aufzeichnungen von.

Wo die Freiheit wächst - Briefroman zum Widerstand der

Edelweißpiraten haben sich dem Wider-stand gegen das Regime der Nationalso-zialisten verschrieben. Sie wehren sich gegen die Eingliederung in die HJ, ziehen als freie Gruppe durch die Trümmerhöfe, schreiben Antikriegsparolen an die Ruinen-wände und liefern sich lebensgefährliche Schlachten mit den HJ-Streifen. Di Sie nannten sich Edelweißpiraten: Jugendliche Nazi-Gegner ohne politisches Programm, die vielfach als Kriminelle diskriminiert wurden. Jetzt erinnert ein Kinofilm an die Rebellen

Dirk Reinhardt: Edelweißpiraten Zb

Edelweißpiraten unter diesem oder anderen Namen gab es aber genauso in Düsseldorf und Leverkusen, im bergischen Wuppertal und in vielen Städten des Ruhrgebietes. Viele davon kannten sich. So gehörten zu der Gruppe Edelweiß aus der Kölner Mitte auch ein paar Freunde aus Düsseldorf, man ging gemeinsam auf Fahrten, man machte gemeinsame Aktionen. Gertrud Koch, Mitglied dieser Gruppe, die. Späte Rehabilitierung. 08. November 2003 Thorsten Stegemann. 59 Jahre nach der Hinrichtung prominenter Mitglieder sollen die Edelweißpiraten als Widerstandskämpfer anerkannt werden - der. Edelweißpiraten Köln. Gegen sechs Uhr morgens wird es gewesen sein, als sich am 10. November 1944 dreizehn zum Teil kahlgeschorene Häftlinge des Gestapo-Gefängnisses in Brauweiler auf den Weg. Edelweißpiraten. 20. August / 18:00 - 19:00 8,50€ « IFFC Kurzfilme BLOCK 4; IFFC Kurzfilme BLOCK 2 » International Film Festival Cologne 2021: Edelweißpiraten. EDELWEISSPIRATEN Regie: Dobrivoie Kerpenisan Dokumentarfilm, Deutschland 2021, 40 Min. Eintritt: 8,50 € Der Regisseur wird bei der Vorführung zugegen sein. Während des Dritten Reichs versammelten die EDELWEISSPIRATEN tausende.

Stamm Goldener Reiter Dresden: Langzeitprogramm

Briefroman: Der Widerstand der Edelweißpiraten : Frau Liebigmann kommt nicht mehr. Nicht alle Jugendlichen wollten zur Nazizeit in die Hitlerjugend. Manche bekämpften das Regime - wie die. Edelweißpiraten waren mir vor der Lektüre um ehrlich zu sein kaum ein Begriff. Gehört hatte ich mal von ihnen, aber eine konkrete Vorstellung hatte ich nicht. Man kennt die Weiße Rose gut, aber die Edelweißpiraten? Ich habe zumindest erst durch die Lektüre ein gutes Bild bekommen, dass mich so bewegt hat, dass ich weitere Recherchen angestellt habe und es eigentlich ziemlich.

Edelweisspiraten - Widerstand gegen den

Die Edelweißpiraten der Nachkriegszeit werden in der Geschichtsschreibung öfter als die 88er bezeichnet, eine sehr befremdende Bezeichnung, schließlich steht 88 für Heil Hitler [59] und erscheint wenig passend für eine Gruppierung, die im Deutschland des Nationalsozialismus verfolgt wurden Hörspiele. Nie wieder! - Edelweißpiraten. Nie wieder! - Edelweißpiraten. Sie trugen karierte Hemden, weiße Socken und lange Haare. Ihr Erkennungszeichen war das Edelweiß, Edelweißpiraten der Name, den sie sich gegeben hatten. Einer von ihnen war Fritz, ein aus der Hitlerjugend unehrenhaft entlassener Kölner Junge, dem blinder. In seinem Jugendroman edelweißpiraten beleuchtet Dirk Reinhardt ein Stück deutscher Geschichte, das unbedingt wahrgenommen und niemals vergessen werden darf. Die Figuren des Romans sind zwar rein fiktiv, insgesamt beruht die Geschichte aber auf wahren Ereignissen und sowohl die Personen als auch ihre Erlebnisse sind dicht angelehnt an das Leben und Wirken dieser Jugendbewegung im Dritten.

Keine Ehrung für die Ermordeten - Fünf 'Edelweißpiraten

Der Kampf der Edelweißpiraten gegen den Nationalsozialismu

  1. Der Autor von Edelweißpiraten heißt Dirk Reinhart und wurde am 19. Mai 1963 in Bergneustadt geboren. Schon als kleines Kind interessierte er sich sehr für Bücher und begann selbst zu schreiben. Er brach sein Germanistikstudium ab, weil es ihm den Spaß an Büchern nahm und studierte dafür Geschichte, wo er 1991 zum Dr. phil. promovierte
  2. Die Edelweißpiraten( von Lilienthal )Sie saßen oft am Märchensee beim Lagerfeuer.Sie wollten leben, wie es ihnen gefiel.Der neue Kurs im deutschen Land war.
  3. Als Edelweißpiraten werden informelle Gruppen deutscher Jugendlicher mit unangepasstem, teilweise oppositionellem Verhalten im Deutschen Reich von 1939 bis 1945 und während der ersten Nachkriegsjahre bezeichnet. Nach Kriegsende dauerten in einigen Besatzungszonen die Aktivitäten der Gruppen bis etwa 1947 an. . Die Namensgebung entstammt einer Verballhornung durch Gestapo-Beamte um 1939: Das.
  4. Edelweißpiraten ist sein dritter Roman. Mehr zum Autor unter www.autor-dirk-reinhardt.de. Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch Hugendubel Newsletter Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert: Jetzt abonnieren Mehr aus dieser Reihe zurück Taschenbuch Keiner kommt durch von Dietmar Schultke € 12,95 * Taschenbuch Der Geschmack des Ostens.
  5. Edelweißpiraten ist ein absolut empfehlenswertes Buch, das einfühlsam und spannend geschrieben ist, und mich von der ersten Seite an mitgerissen hat in ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte. Es zu lesen, hat mich nachdenklich gemacht und diesen Einblick und diese Nachdenklichkeit wünsche ich vielen Jugendlichen, wie auch Erwachsenen

Gefährliche Lieder - Songs der Edelweißpiraten

Edelweißpiraten in Köln-Ehrenfeld. Von Mark Querfurth antifa - Magazin für antifaschistische Politik und Kultur. Jean Jülich, selbst Edelweißpirat, erzählt als Stimme aus dem Off die Geschichte des Karl Ripke (Ivan Stebunov) in den letzten eineinhalb Kriegsjahren. Die Mutter starb bei einem Bombenangriff, der Vater ist an der Ostfront, der ältere Bruder Otto bereits in Russland. Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt Edelweißpiraten von einer Gruppe Kölner Jugendlicher, die gegen Ende des Zweiten Weltkriegs begannen, gegen die Nazi-Herrschaft zu rebellieren. Sie schlossen sich unter dem Namen Edelweisspiraten zusammen und leisteten aktiven Widerstand gegen das Nazi-Regime Edelweißpiraten sind treu Edelweißpiraten in Oberhausen Antifaschistischer Widerstand in Oberhausen »Es steht an der Grenze die Edelweißschar, die Kämpfer für Freiheit gegen Nazigefahr, das Edelweiß, es wehe, es weht bei Tag und Nacht, der Kampfruf erschalle, Edelweiß bahnt sich Macht.« Aus dem Rhein- Ruhr-Gebiet meldete ein Bericht des Reichssicherheitsamtes vom 15.März 1943 die. Edelweißpiraten ist ein Drama aus dem Jahr 2004 von Niko von Glasow mit Ivan Stebunov, Bela B. und Jochen Nickel. Komplette Handlung und Informationen zu Edelweißpiraten. Fiktives Drama über. -Bekämpfung der Edelweißpiraten ab Oktober 1944 auf Befehl Himmlers-Verfolgung und Verhaftung durch Gestapo, nicht durch Kriminalpolizei (daher politisch verfolgt), öffentliche Hinrichtung als Terrorgruppe Soziale Herkunft-Zu Zeiten der Gründung Wohlhabende (Ober-) Schicht -Später, Eingliederung von Mitgliedern aus der Mittelschicht und anderen sozialen Milieus Motivation-Ablehnung.

Pfadi Edelweisspiraten - Pfadfinderstamm Edelweisspiraten

Edelweißpiraten, Buch (kartoniert) von Dirk Reinhardt bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen Josef schildert, wie er mit 14 Jahren die Hitlerjugend verlässt, um sich den Edelweißpiraten anzuschließen. Einer Clique, deren Markenzeichen lange Haare und lässige Klamotten sind.Bald müssen die Freunde jedoch erkennen, dass ihr Lebensstil von den Nazis nicht geduldet wird. Als die Lage und der Druck immer schlimmer werden, planen sie gefährliche Aktionen und beginnen zu kämpfen.

Für die Edelweißpiraten der Kriegszeit war es das aber. Solche Wanderungen, gemeinsam mit anderen unangepassten Jugendlichen, die Gitarre vor dem Bauch, Wanderlieder singend, oft auch auf politisch heikle Weise umgedichtet, gehörten zu den wenigen Freizeitbeschäftigungen, die überhaupt noch möglich waren. Das galt besonders, wenn man an den Zeltlagern der Hitlerjugend und des BDM (Bund. Edelweisspiraten ( Edelweiß Piraten ), 2001 von Marcel Odenbach | Museum Kunstreproduktionen Marcel Odenbach | WahooArt.co Die Edelweißpiraten. Der genaue Zeitpunkt ihrer Gründung ist zwar unbekannt, jedoch vermutet man ihn im Jahre 1938. Die Edelweißpiraten setzten sich aus rebellierenden Jugendlichen zusammen, welche nicht Sklaven des NS-Regimes sein wollten. Dazu gründeten sie um die Stadt Köln vereinzelte Gruppen, welche sich der Hitlerjugend widersetzten Die Edelweißpiraten waren lockere Gruppen rebellischer Jugendlicher, die sich der Hitlerjugend verweigerten, weil sie den Drill und die Indoktrination dort ablehnten. Einige von ihnen waren tatsächliche Hitlerjugendvereigerer, oder waren wg. Disziplinlosigkeit und Renitenz aus dem Jugendverband der Nazis ausgeschlossen worden. Andere kamen aus der sogenannten Bündischen Jugend, die. Alfred Müller: Die Edelweißpiraten von Beesedau an der Saale 1944. Im Spätherbst 1944 näherten sich im Osten wie im Westen die Rote Armee und die Alliierten den Grenzen des Großdeutschen Reiches. Zwei europäische Hauptstädte, Paris und Rom, waren inzwischen befreit. Zahlreiche deutsche Großstädte lagen in Trümmern

Zwei der von der Gestapo sichergestellten Flugblätter

Edelweißpiraten - Lieder der Edelweißpiraten. Jugendliche in der NS-Zeit, die sich nicht in die Hitlerjugend fügen wollten. Viele der Edelweißpiraten waren im Widerstand. Die Lieder der Edelweißpiraten sind hier gesammelt. Meist aufgerufene Lieder in dieser Kategorie: 36 Lieder gefunden . Jenseits des Tales standen ihre Zelte . Jenseits des Tales standen ihre Zelte Zum hohen Abendhimmel. Die Edelweißpiraten Die Edelweißpiraten - Widerstandskämpfer oder trotzige Jugendliche? Inhaltsverzeichnis­: • Wer waren die Edelweißpiraten? • Wie unterschieden sie sich von Unterstützern der HJ oder dem BDM? • Wie haben die Edelweißpiraten Widerstand geleistet? • Beispiel: Die Ehrenfelder Gruppe • Verfolgung der Edelweißpiraten • Wer waren die Edelweißpiraten Die Edelweißpiraten versteckten Deserteure und Juden und versorgten sie - wenn möglich auch Ostarbeiter - mit Nahrungsmitteln. Bald wurden sie von der Geheimen Staatspolizei, der SS, Feldjägern. Widerstand gegen das NS-Regime: Die Edelweißpiraten. 13. Juni 2010. in Allgemein. Wie die Edelweißblume, die noch in lebensfeindlich hohem Gebirge wächst, in der keine andere Blume mehr überleben kann, gab es auch in der Zeit des Naziregimes Nieschen, in der die Freiheit noch nicht ganz erstickt war

Nach einer anschließenden Schießerei wurden die Mitglieder einer Gruppe von Edelweißpiraten ohne Gerichtsurteil öffentlich erhängt. Im Rheinland und im Ruhrgebiet, namentlich in Großstädten wie Köln, Düsseldorf und Essen, gab es etliche dieser nach ihrem Erkennungszeichen Edelweißpiraten genannten Jugendliche. Sie demonstrierten in Auftreten und Kleidung einen Lebensstil, der mit. Edelweiß - Alpenblume mit hoher symbolischer Bedeutung. Eine Schweizer Fluggesellschaft ist nach ihr benannt, oppositionelle Gruppen von Jugendlichen in der Nazizeit (Edelweißpiraten), ein Volksmusikpreis sowie eine hohe militärische Auszeichnung sind nach ihm benannt, dem Alpen-Edelweiß

Edelweißpiraten Volkslieder-Archiv (10

Am Mittwoch wurden in Köln die Edelweißpiraten mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Bürgermeister Roters erkennt an, dass die jungen Leute NS-Widerständler ware Die Edelweißpiraten entwickelten einen eigenen Stil mit kurzen Lederhosen, Halstüchern, Wanderschuhen und Hemden. Auch diese Abweichung von normaler Kleidung, also der HJ-Uniform, brachte selbstverständlich wieder einige Probleme mit sich, da einige der HJ bereits Erfahrung mit Menschen dieser Art gemacht hatten und dies führte nicht selten zu unangenehmen Zusammenstößen. Als am 10. November 1944 in aller Frühe ein Trupp Arbeiter damit begann, Gestelle aufzubauen, verbreitete sich die Nachricht im Kölner Vorort Ehrenfeld wie ein Lauffeuer: In Kürze würden dort. »Edelweißpiraten« - so nannten die NS-Organe diejenigen Jugendlichen, die aufgrund ihres Widerstands gegenüber der Hitlerjugend als Staatsfeinde und Schwerverbrecher verfolgt wurden. Meist stammten sie aus der seit 1933 verbotenen Bündischen Jugend. Deren Mitglieder ließen sich nicht mit der HJ gleichschalten und widersetzten sich der offiziellen Jugendpolitik des NS-Staates.<br.

Lilienthal - Liedtext: Edelweißpiraten - D

Fünf Edelweißpiraten im Kölner Rathaus ausgezeichnet - Interviews Keine Ehrung für die Ermordeten Von Alexander Goeb Verbrecher oder entwurzelte Rowdys? Über Jahrzehnte waren das die Varianten der großen Politik, wenn es nach dem Krieg um die Beurteilung der Aktionen der Kölner Edelweißpiraten ging. Diebstähle, Raubzüge und Sabotagehandlungen sowie Waffengewalt gegen die. Die Edelweißpiraten können immer noch als Vorbild dienen, darüber nachzudenken, welchen Weg man im Leben einschlagen will und wie viel man bereit ist, dafür zu riskieren. Elisabeth Zöller: Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife, Hanser Verlag, 2012, 352 Seiten, ab 12, 16,90 Euro. Dirk Reinhardt: Edelweißpiraten, Aufbau Verlag, 2012, 254. Behandelt die Aktivitäten der Widerstandskämpfer in Köln-Ehrenfeld. Ihr Anführer Barthel Schink wurde zusammen mit seinen Freunden im November 1944 öffentlich gehenkt. Edelweißpiraten in der Kategorie Edelweißpiraten Die Edelweißpiraten waren oppositionelle Jugendliche, die die sich dem Einfluss der BDM- und Hitler-Jugend entzogen. Ähnliche Gruppen waren die dj 1-11, die Essener Stenze, die Münchner Blasen, die Wiener Schlürfe, die Kölner Navajos, die Hamburger Jumbo- und Bismarck-Band, die Düsseldorfer Fahrtenjungs, die Dresdener und die Leipziger Meuten.

Edelweißpiraten. Das Terrorregime der Nazis, die Hitlerjugend und ihre paramilitärische Ausrichtung wurde nicht von allen Jugendlichen akzeptiert. Durch Kleidung, Frisur, Musik und Verweigerung des HJ-Dienstes sowie Mitarbeit in kirchlichen Organisationen versuchten einige von ihnen ihren Widerstand auszudrücken. Von den Nationalsozialisten als »wilde Jugendgruppen« oder als »jugendliche. Edelweißpiraten, so haben sie sich genannt, wo das Blümchen blühte, ja da war Wiederstand. Mit Gitarre gegen Nazimarsch, so hat es damals angefangen, Sie waren gegen den Hitlergruß und Heereswahn. Sie wollten keine Hitlerjugend Montur. Sie wollte keinen Drill. Sie fuhren raus in die Natur und spielten Buffalo Bill Edelweißpiraten: Ein Ort des Erinnerns in Ehrenfeld Von Gerhard Klas Die leeren Bögen unter dem Ehrenfelder Bahnhof an der Venloer und der Bartholomäus-Schink-Straße sollen ausgebaut werden - mit chicen Geschäften und Cafés. Doch der Straßenname und ein unauffälliges Mahnmal erinnern an die dortige Hinrichtung dreier Edelweißpiraten während der Nazizeit - nicht umsonst, doch. 23:15 Uhr Edelweißpiraten Spielfilm Deutschland 2008 | WDR Fernsehen. Der Film erzählt die Geschichte einer Gruppe von Jugendlichen, die im Köln der NS-Zeit unter dem Namen Edelweißpiraten.